Advent in der Wiener City

Vor meinem Mac-Absturz habe ich euch Fotos vom Wiener Advent versprochen. Der Karlsplatz war schon dran, und heute sehen wir uns in der Wiener City um – am Graben, in der Kärntner Straße, am Stephansplatz und am Kohlmarkt.

Advent am Karlsplatz

Endlich ist mein Mac wieder einigermaßen betriebsbereit – aber bei Weitem noch nicht wieder so hergestellt, wie ich ihn hatte! Ich hoffe doch sehr, dass das der letzte Absturz war… Und nun zeige ich euch Fotos vom Adventmarkt am Karlsplatz, wo vor einigen Tagen Konstantin Wecker zu Besuch war, und sich auch gerne von mir fotografieren ließ.

Mein Mac Book ist schon wieder abgestürzt!

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser. Zu meinem größten Leidwesen ist mein Mac 💻 schon zum 2. mal abgestürzt! Ich bin total unglücklich, erst kommenden Montag wird er, hoffentlich, wieder hergestellt. Ich bitte euch also um etwas Geduld, bald gibt es hier wieder neue Fotos und neue Berichte. Derweil herzliche Grüße und habt eine gute Woche, Hania 

Innsbruck im Advent

Den letzten Mittwoch und Donnerstag haben wir in Innsbruck verbracht, und dort 2 sehr liebe, langjährige Freundinnen besucht.  Die Zugfahrt war recht angenehm, die Landschaft wechselte ständig. Und dann endlich die Nordkette! Und natürlich war die Altstadt mit ihrem Adventzauber auch auf unserem Programm.

Lichtbilder – eine Ausstellung der Galerie Gugging

Vor einigen Tagen waren wir bei der Vernissage der „Lichtbilder“ Ausstellung in der Galerie Gugging. 3 Künstler – Lejo, Leopold Strobl und August Walla – haben sich in unterschiedlicher Weise mit Fotografien/Lichtbildern beschäftigt, und eine Auswahl ihrer Werke wird derzeit präsentiert. Ich zeige euch einen Querschnitt aus der dauerhaften Sammlung des Museums Gugging und aus der aktuellen temporären Ausstellung. Zu meinen Lieblingsobjekten zählen die Installationen des birdman Hans Langner und seines Freundes Jens Mohr – diverse Vögelwesen und Tierfiguren. Hans Langner stimmte einem Portrait vor seinem Werk gerne zu!

Naturhistorisches Museum Wien

Das Naturhistorische Museum Wien ist bautechnisch ein Zwilling des Kunsthistorischen Museums – genauso prächtig und absolut sehenswert. Und erst die Exponate – die Fülle und Vielfalt kann ich hier nicht wiedergeben, aber meine „Favoriten“ möchte ich euch gerne zeigen! Das Hündchen ist übrigens das echte Schoßhündchen Maria Theresias.