Hier posiert ein Star!

Die lustigsten Gesellen in meinem Garten sind derzeit die Stare. Sie fallen in Gruppen von bis zu 15 Exemplaren ein, und turnen auf sämtlichen Futterstellen herum. Ein gelegentliches Gerangel läßt sich da nicht verhindern!

Wintereinbruch am 20.03.21

Genau zu Frühlingsbeginn am 20.03. hat es heuer am Heuberg unglaublich viel geschneit. Die fluffigen weißen Wölkchen auf den alten Blüten, Zweigen und diversen Ziergegenständen haben mich begeistert!

Frühlingshauch

Der Frühling schickt seine Vorboten, erste kleine Blüten im Botanischen Garten – Kuhschellen und Schneeglöckchen, sowie eine ganz besondere Schneerose. Auch bei den Tauben regen sich zarte Frühlingsgefühle …

Wintereinbruch

Nach sehr warmen und sonnigen Tagen (mit Sahara-Staub in der Luft) kam vorgestern ein kurzer Wintereinbruch, mit Schneefall und Kälte. Ich hoffe, der Frühling läßt nicht mehr lange auf sich warten …

Und wieder Nebelfotos …

Nebel, Nebel und wieder Nebel – hat aber auch was Zauberhaftes, Mystisches, finde ich!

Winter-Vögel

Heuer habe ich so wenige Vögel wie noch nie, es ist fast schon traurig. Trotz Fütterung besuchen mich nur gelegentlich 2 Spechte, ein paar Kohlmeisen, 2 Blaumeisen und 2 Amseln. Erst gestern kam 1 Star vorbei – leider konnte ich ihn nur durch Glas fotografieren, aber das prächtige Schillern seines Gefieders kann man dennoch sehen!

KHM – Kunsthistorisches Museum Wien

Endlich haben die Museen wieder offen, und schon mache ich mich auf den Weg ins KHM. Mit dem Blick einer Touristin (haben wir ja derzeit nicht) gehe ich durch den Burggarten zum Museumsplatz mit dem Naturhistorischen und dem Kunsthistorischen Museum. Und hinein ins KHM führe ich euch im nächsten Beitrag!

Schloss Belvedere im Sonnenschein

Das Schloss Belvedere gehört zu unseren Lieblingsorten, wenn wir in der Stadt sind. Im vergangenen Jahr war das nicht so häufig, daher freut es mich ganz besonders, hier bei schönstem Wetter gewesen zu sein. Auch das leider eine Seltenheit …

Weihnachtstage …

Ich hoffe, ihr hattet schöne und entspannte Feiertage – bei mir war es so. Trotz Lockdown kein großer Unterschied zu den Jahren zuvor, außer natürlich, dass wir nicht die ganze Familie und alle Freunde sehen konnten. Aber der 24.12. war bei uns wie immer. Und in den Tagen danach kam sogar wieder mal die Sonne heraus! Ich experimentiere noch mit diversen Objektiven herum, die ersten Fotos sind mit einem Spiegel-Tele aufgenommen, das erzeugt diese Kringel, die ich sehr liebe. Und auf den letzten Fotos sind die Jubiläumswarte und das Schloss Wilhelminenberg zu sehen.

Schloss Belvedere im November 2020

Das Schloss Belvedere und der Botanische Garten gehören zu unseren Lieblingsorten, wenn wir nicht am Heuberg, sondern im 4. Bezirk sind. Ende November ist hier normalerweise einer der schönsten Adventmärkte Wiens. Und heuer, wegen Corona, ist hier nichts … Im Botanischen Garten blühen die allerletzten Blumen, und am Heimweg habe ich doch noch Weihnachtsmotive gefunden.