Zu Besuch im Technischen Museum Wien

Vor ein paar Tagen habe ich das Technische Museum Wien und seine Direktorin, Fr. Dr. Zuna-Kratky besucht. Von einem Besprechungszimmer unter dem Dach konnte ich den fantastischen Blick auf das Schloss Schönbrunn und die Gloriette fotografisch festhalten. Aber eigentlich will ich euch von der aktuellen Ausstellung „Die Zukunft der Stadt _weiter_gedacht“ erzählen. Städte haben eine ganz besondere Innovationskraft und brauchen sie auch. Derzeit leben in den Städten auf 2% der Weltoberfläche ca. 50% aller Menschen, und bis 2050 werden es sogar ca. 2/3 sein. Wie werden also in Zukunft die Energiegewinnung, der Wohnraum, der Verkehr, die Ernährung usw. aussehen? Mit diesen und vielen anderen Fragen befasst sich diese sehenswerte Ausstellung. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier:

Rund um die Burg – ein Fest für alle Leseratten!

Vor kurzem fand die Veranstaltung „Rund um die Burg“ statt, wo 3 Tage lang Autorinnen und Autoren aus ihren Büchern gelesen haben. Ich war bei der Eröffnung dabei und habe die Band „Des Ano“ und den Autor Radek Knapp fotografiert!

Jahresprojekt 365 Fotos – Juni

Liebe Besucherinnen und Besucher – schon wieder ist ein Monat um, und mehr noch, das halbe Jahr ist bereits vergangen! Ich habe in der ersten Hälfte von 2017 tatsächlich JEDEN Tag ein Foto gemacht und veröffentlicht. Im Juni war mein Motto der dritten Woche „Schwarz/Weiß“, und alle Juni-Fotos könnt ihr hier sehen:

Mein kleines Paradies…

Ihr Lieben, mein kleines Paradies, das ist mein Garten. Nicht nur die Vögel erfreuen meine Sinne und meine Seele, auch die Pflanzen tun das. Egal ob blühende oder nicht – in den Details steckt so viel Schönheit! Aber schaut selbst…

Alle Vöglein sind schon da….

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher – sicher ist euch nicht entgangen, dass ich eine glückliche Gartenbesitzerin bin. Und ich füttere meine Vögel erstmals ganzjährig – und ja, sie danken es mir mit ihrem zahlreichen Erscheinen und dem ständigen Gezwitscher! Die schönsten Fotos dieses Jahres (bisher) zeige ich euch hier:

Bewegungsstudien und Langzeitbelichtungen im Prater

Meine Lieben, heute zeige ich euch meine Bewegungsstudien und Langzeitbelichtungen aus dem Wiener Prater. Zu zweit haben wir unsere Kameras auf die Stative montiert und versucht, interessante Langzeitbelichtungen zu machen. Ist nicht so einfach, wie man/frau denkt. Der Hintergrund muss passen, also stabil und scharf sein, und nur die Bewegung verwischt und unscharf. Und natürlich ist eine längere Belichtungszeit nötig. Die letzten 3 Fotos sind „Mitzieher“. Und jetzt schaut selbst, was mir da gelungen ist!

Instawalk | #NeoÖsterreich

Gestern habe ich am Instawalk/#NeoÖsterreich teilgenommen, zu dem Instawalk, die Albertina und BIBER eingeladen haben. Zuerst wurden wir im Museum Albertina vom Kurator Dr. Walter Moser durch die tolle Ausstellung: ÖSTERREICH. FOTOGRAFIE 1970 – 2000  geführt (das letzte Foto ist vom Manfred Willmann), und danach ging es durch das Quartier Belvedere in das neu entstehende Sonnwendviertel, zum Fotografieren.  Die Gegend um den neuen Hauptbahnhof wird richtig hipp!