Herbst in der Ramsau

Am Nachmittag des dritten Tages habe ich eine Wanderung auf dem Ramsauer Hochplateau unternommen. Der Herbst mit seinen leuchtenden Farben war hier bereits voll eingezogen!

Wanderung zur Brandalm am Fuße des Dachsteins

Am Nachmittag des selben Tages wanderten wir zur Brandalm, malerisch am Fuße des Dachsteins gelegen. Es war eine herrliche und leichte Wanderung im schönsten Spätnachmittagslicht. Wieder unten angekommen war der Dachstein im allerletzten Sonnenschein zu sehen.

Ramsauer Hochplateau

Nach dem Sonnenaufgang kehrten wir in unser Hotel auf dem Ramsauer Hochplateau zurück. Die meisten aus unserer kleinen Gruppe ruhten sich aus, immerhin waren wir seit 5:00 früh unterwegs. Mich zog es jedoch hinaus. Die Nebeln begannen sich zu heben, und der Blick auf den Dachstein wurde immer schöner!

Sonnenaufgang über Schladming

Am zweiten Tag sind wir um 5:00 früh zur Hochwurzenalm aufgebrochen, um den Sonnenaufgang über Schladming und dem Dachstein zu fotografieren. Wieder hatten wir herrliches Wetter und Nebeln im Tal!

Wandern und Fotografieren in der Ramsau

Die letzte Woche habe ich in der Ramsau bei Schladming verbracht, und zwar mit Wandern und Fotografieren. Wir waren eine kleine Gruppe, die von einem ortsansässigen Fotografen geleitet wurde. Und tatsächlich habe ich auch gänzlich Neues ausprobiert – ihr werdet es später zu sehen bekommen. Der Beginn war die Wanderung auf den Stoderzinken, von wo wir auf ein Nebelmeer hinunter blickten.

Das Schloss Belvedere

Es ist schon recht lange her, dass ich euch das Schloss Belvedere hier gezeigt habe. Also hole ich das – zur Begrüßung nach der Pause – jetzt nach. Vor der Abfahrt in die Berge und mit einem Weitwinkel-Objektiv fotografiert, präsentierten sich das Schloss Belvedere und der Garten im schönsten Sonnenschein!

Blick vom Joachimsberg auf den Ötscher

Meine Lieben, in Joachimsberg beim Ötscher gibt es nicht nur die sanften Kühe, die ich euch zum Welttierschutztag gezeigt habe. Die Gegend ist ein Wanderparadies! Die Ötscher Gräben, der Ötscher selbst, der Josefsberg, der Annaberg usw. sind herrliche Wanderziele. Da ich aber letztes Wochenende, als wir dort waren, krank war, mußte ich mit einem Spaziergang oben in Joachimsberg Vorlieb nehmen. Der Blick auf den nahen Ötscher war unglaublich schön! Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich für eine Woche – ich gehe in die Berge…