Herbst, mal anders….

Gestern habe ich mich bereits in und rund um den Garten heraus gewagt – und was habe ich entdeckt? Eine blühende Clematis Ende September! Ein Hauch vom Frühling zu Beginn des Herbstes…

Ein Tag am Heuberg…

Meine Lieben, es wird Zeit, euch auch wieder mal einen ganz gewöhnlichen Tag am Heuberg zu zeigen – den Blick vom Wald auf die Stadt und auf den Schafberg, und meine „Gartengäste“!

In meinem Garten, in meinem Garten…

In meinem Garten, in meinem Garten, da gibt es viel zu sehen – Haubenmeise, Spatzen, Kaisermantel und andere Schmetterlinge, Kohlmeise, Libelle, Wildbienen, Eichhörnchen, Kleiber und Buntspecht!

Jahresprojekt 365 Fotos – Juni

Liebe Besucherinnen und Besucher – schon wieder ist ein Monat um, und mehr noch, das halbe Jahr ist bereits vergangen! Ich habe in der ersten Hälfte von 2017 tatsächlich JEDEN Tag ein Foto gemacht und veröffentlicht. Im Juni war mein Motto der dritten Woche „Schwarz/Weiß“, und alle Juni-Fotos könnt ihr hier sehen:

Mein kleines Paradies…

Ihr Lieben, mein kleines Paradies, das ist mein Garten. Nicht nur die Vögel erfreuen meine Sinne und meine Seele, auch die Pflanzen tun das. Egal ob blühende oder nicht – in den Details steckt so viel Schönheit! Aber schaut selbst…

Vogerl-Parade

Heuer haben mich schon einige Vogel-Arten im Garten besucht und erfreut: Amseln, Buntspechte, Blaumeisen, Kohlmeisen, Rotkehlchen und Krähen (die machen mir die wenigste Freude, seit eine vor Jahren einen kleinen Goldfisch aus meinem Wassergrand gefischt und gefressen hat). Und jetzt könnt ihr die Vogerl-Parade hier sehen:

Wer hat dich, du schöner Wald, aufgebaut so hoch da droben?

Wer hat dich, du schöner Wald, aufgebaut so hoch da droben? Dies ist die erste Zeile des Gedichtes „Der Jäger Abschied“ von Joseph Freiherr von Eichendorff. Und ich nehme euch heute mit in den herrlichen Wald am Heuberg, vom Frühlingslicht ganz verzaubert!