Alle Vöglein sind schon da….

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher – sicher ist euch nicht entgangen, dass ich eine glückliche Gartenbesitzerin bin. Und ich füttere meine Vögel erstmals ganzjährig – und ja, sie danken es mir mit ihrem zahlreichen Erscheinen und dem ständigen Gezwitscher! Die schönsten Fotos dieses Jahres (bisher) zeige ich euch hier:

Bewegungsstudien und Langzeitbelichtungen im Prater

Meine Lieben, heute zeige ich euch meine Bewegungsstudien und Langzeitbelichtungen aus dem Wiener Prater. Zu zweit haben wir unsere Kameras auf die Stative montiert und versucht, interessante Langzeitbelichtungen zu machen. Ist nicht so einfach, wie man/frau denkt. Der Hintergrund muss passen, also stabil und scharf sein, und nur die Bewegung verwischt und unscharf. Und natürlich ist eine längere Belichtungszeit nötig. Die letzten 3 Fotos sind „Mitzieher“. Und jetzt schaut selbst, was mir da gelungen ist!

Mit dem Bummelzug von Hegykö nach Fertöujlak in Ungarn

Letzten Samstag sind wir mit Freunden mit dem Bummelzug von Hegykö nach Fertöujlak in Ungarn gefahren. Man „bereist“ dabei das ungarische Naturschutzgebiet im Süden des Neusiedler Sees, und durchquert den Einser-Kanal. Die Fahrt durch die ungarische Steppe, vorbei an alten, traditionellen Bauernhäusern, hat uns allen große Freude gemacht!

 

Instawalk | #NeoÖsterreich

Gestern habe ich am Instawalk/#NeoÖsterreich teilgenommen, zu dem Instawalk, die Albertina und BIBER eingeladen haben. Zuerst wurden wir im Museum Albertina vom Kurator Dr. Walter Moser durch die tolle Ausstellung: ÖSTERREICH. FOTOGRAFIE 1970 – 2000  geführt (das letzte Foto ist vom Manfred Willmann), und danach ging es durch das Quartier Belvedere in das neu entstehende Sonnwendviertel, zum Fotografieren.  Die Gegend um den neuen Hauptbahnhof wird richtig hipp!

Fischreiher im Wasserpark

Letzten Sonntag war ich mit 2 Fotografinnen im Wasserpark, um die dort auf einem Baum lebenden Fischreiher zu fotografieren. Das Wetter war herrlich, und die wunderschönen Graureiher zahlreich versammelt. Das Fotografieren mit einem Tele freihand ist nicht einfach, der Ausschuß war beträchtlich, aber ein paar gelungene Fotos kann ich euch doch zeigen!

Gestern in der Lobau…

Gestern war ich mit einem Foto-Freund in der Lobau. Wir wollten Libellen im Flug fotografieren – daraus ist leider nichts geworden. Sie waren so schnell, so zackig unterwegs, unmöglich festzuhalten. Aber sitzend ging es dann doch… Die Wiesen und Tümpel in der Lobau sind wunderschön!

Jahresprojekt 365 Fotos – Mai

Der Mai ist vorbei, die täglichen Fotos sind gemacht. Im Mai war mein Motto für die dritte Woche „GRÜN“, und das sind die Fotos: