Schloss Belvedere im November 2020

Das Schloss Belvedere und der Botanische Garten gehören zu unseren Lieblingsorten, wenn wir nicht am Heuberg, sondern im 4. Bezirk sind. Ende November ist hier normalerweise einer der schönsten Adventmärkte Wiens. Und heuer, wegen Corona, ist hier nichts … Im Botanischen Garten blühen die allerletzten Blumen, und am Heimweg habe ich doch noch Weihnachtsmotive gefunden.

Botanischer Garten im Spätherbst

Der Botanische Garten in Wien gehört zu meinen Lieblingsorten, wenn wir nicht am Heuberg sind. Die vielen uralten, riesigen Bäume und die vielen Blumen – derzeit speziell Dahlien – machen mir immer wieder große Freude. Die wunderschönen Farben des Herbstes tragen das ihre dazu bei, hier herrliche Fotos machen zu können!

Herbst im Botanischen Garten

Vor ein paar Tagen, noch bei schönstem Wetter, war ich im Botanischen Garten, um den Herbst ein wenig einzufangen. Es gab noch reichlich Blüten, und vor allem herrliche Herbstfarben. Das Gelb und Rot leuchteten um die Wette, und der blaue Himmel erstrahlte!

Frühlingsgefühle

Die Natur erwacht, der zweite „kleine“ Frühling hält Einzug im Botanischen Garten. Die Winterlinge halten ihre offenen Blüten in die Sonne, und die ersten Bienen suchen Futter. Einen kleinen Frühlingsgruß lasse ich euch nun zukommen!

Botanischer Garten im Winter

Gestern war es endlich so weit – ich bin wieder genesen und mobil. Mein erster Weg führte mich in den Botanischen Garten. Wir betreten ihn vom Schloss Belvedere aus, und nach einer Umrundung verlassen wir den Botanischen Garten mit einem letzten Blick auf das Schloss Belvedere. Noch hat der Winter hier das Sagen, aber erste kleine Frühlingsblümchen trauen sich bereits hervor.