Frühlingsgefühle

Die Natur erwacht, der zweite „kleine“ Frühling hält Einzug im Botanischen Garten. Die Winterlinge halten ihre offenen Blüten in die Sonne, und die ersten Bienen suchen Futter. Einen kleinen Frühlingsgruß lasse ich euch nun zukommen!

Botanischer Garten im Winter

Gestern war es endlich so weit – ich bin wieder genesen und mobil. Mein erster Weg führte mich in den Botanischen Garten. Wir betreten ihn vom Schloss Belvedere aus, und nach einer Umrundung verlassen wir den Botanischen Garten mit einem letzten Blick auf das Schloss Belvedere. Noch hat der Winter hier das Sagen, aber erste kleine Frühlingsblümchen trauen sich bereits hervor.

Botanischer Garten Wien

Der Botanische Garten beim Belvedere in Wien ist immer einen Besuch wert. Er wurde 1754 unter der Kaiserin Maria Theresia  gegründet, und diente ursprünglich den Studenten der Medizinischen Fakultät als Medizinalpflanzengarten. Heute ist er bei freiem Eintritt öffentlich zugänglich und beherbergt ca. 11.500 Pflanzenarten!

Noch blühen viele Schönheiten im Botanischen Garten…

Vorgestern, vor dem großen Regen, haben wir den Botanischen Garten aufgesucht. Noch blühen dort viele Schönheiten, wenn auch so Manches schon verdorrt ist…Und die prächtigen Farben kämpfen mit Erfolg gegen das Grau an!

Raritätenbörse im Botanischen Garten Wien

Gestern habe ich die Raritätenbörse im Botanischen Garten in Wien besucht. Da gab es neben sämtlichen Pflanzen, die man sich nur vorstellen kann, auch Gärtnerzubehör, z.B. Hüte. Die Exoten standen neben alten einheimischen Sorten – für jedes GärtnerInnenherz war etwas dabei. Ich habe mir zu meinem heutigen Geburtstag eine Sternmagnolie gegönnt, und wenn sie dann ihre wunderschönen weißen Blüten trägt, werde ich euch Fotos von ihr zeigen!

Herbst mal in Schwarz-Weiß

Da der goldene Herbst noch immer auf sich warten läßt habe ich beschlossen, das Belvedere und den Botanischen Garten gleich in Schwarz-Weiß zu fotografieren. Früher, in meinen analogen Zeiten, war das eine klare Sache, ein Ilford Film kam rein und los ging es. Aber jetzt? Digital? Zum ersten mal habe ich meine Nikon D5500 auf schwarz-weiß eingestellt und bin so mit ihr ins Belvedere gegangen. Die Ergebnisse seht ihr hier:

 

Herbst im Botanischen Garten

Schon spinnt der Herbst im Botanischen Garten seine zarten Fäden – wer genau hinsieht, kann sie wahrnehmen. Aber auch sein Kleid ist noch herrlich bunt, und die Blüten und Blätter leuchten in der milden Sonne!