Erlaufsee

Irgendwie bin ich mit den Tagen in Mariazell durcheinander gekommen – den letzten Tag haben wir am Erlaufsee verbracht, Mosshuben war am vorletzten Tag. Ihr werdet es mir wohl verzeihen. Und wieder war die kleine Wanderung in der Wintersonne purer Genuss!

Wintermärchen in Mooshuben

Die letzte Wanderung unseres Mariazeller Aufenthaltes führte uns in die Mosshuben – da erwartete uns ein echtes Wintermärchen! Bei angenehmer Temperatur und herrlichstem Sonnenschein spazierten wir zu einem kleinen Gasthof, wo wir uns stärken konnten. Da gibt es diverse Schießscheiben, und diese eine kann ich euch nicht vorenthalten.

Hubertussee

Bevor wir am nächsten Tag, dem Neujahrstag, zum Hubertussee aufbrechen, zeige ich euch Mariazell bei Nacht – die Basilika bei romantischer Beleuchtung! Und im herrlichsten Sonnenschein wanderten wir am 1.1.2020 entlang des Hubertussees, der kaum zugefroren war. Aber der „Eiszapfen-Durchgang“ verriet sehr wohl die kalten Temperaturen der letzten Tage.

Mariazell – erste kleine Wanderung

Hallo ihr Lieben, ich bin wieder zurück und begrüße euch hier auf meiner Website ganz herzlich! Heute kann ich euch bereits die Fotos von unserer ersten kleinen Wanderung rund um Mariazell zeigen. Mit dem Wetter hatten wir wieder einmal großes Glück!

 

Neujahrspaziergang auf der Mooshuben bei Mariazell

Am Neujahrstag nachmittags hörte endlich (vorübergehend) das Schneegestöber auf, und wir konnten eine kleine Wanderung auf der Mooshuben unternehmen. Die Wintersonne blinzelte manchmal schwach hervor, und das Licht war wunderschön, ideal zum Fotografieren! Das letzte Foto ist mit dem Handy aufgenommen.