Das Wetter schlägt um in Monaco/Monte Carlo

Wir sind vom Hafen mit einer kleinen Fähre nach Monte Carlo gefahren, einem Bezirk von Monaco, noch bei schönstem Sonnenschein. Aber schon bald kam Sturm auf, und schwarze Wolken verfinsterten den Himmel. Bevor wir wieder nach Nizza fuhren, suchten wir Schutz in einer Kirche.

Schloss Belvedere bei Sturm

Seit Tagen haben wir in Wien heftigen Wind und immer wieder auch richtigen Sturm. Letzten Sonntag war es wieder so weit, der Botanische Garten war wegen Sturm geschlossen. Also blieb uns „nur“ das Belvedere – Schloss samt Gartenanlage. Der ständige Wind war schon unangenehm, aber der Wolkenhimmel dafür umso schöner. Mit diesem Beitrag sage ich euch für ein paar Tage adé, es geht heute ab nach Nizza!

Abendstimmung am Wolfgangsee

Fast jeden Abend bin ich noch zum See gegangen, um das schöne Abendlicht zu genießen. Einmal ist mir dabei eine Kreuzotter begegnet – sie wärmte sich auf dem noch warmen Weg, und ist mir fast davongerannt!