Klein, aber fein – meine Insekten

Die Insekten sterben aus, das ist leider wahr, immer weniger sind zu finden, und die fehlen den Vögeln als Nahrung. Obwohl ich alles für einen naturnahen Garten tue, sind auch bei mir immer weniger vorhanden. Ihr seht kleine Käfer; einen einzigen Schmetterling!; Wildbienen und Hummeln; kleine Grashüpfer; den Wollschweber; die tote Hülle einer geschlüpften Libelle; die veränderliche Krabbenspinne; eine Mini-Zikade; eine Fliege und eine Schwebfliege.

In meinem Garten, in meinem Garten…

In meinem Garten, in meinem Garten, da gibt es viel zu sehen – Haubenmeise, Spatzen, Kaisermantel und andere Schmetterlinge, Kohlmeise, Libelle, Wildbienen, Eichhörnchen, Kleiber und Buntspecht!