Kurpark Oberlaa

Wien bietet seiner Bevölkerung viele Erholungsgebiete, und ein ganz besonders schönes ist für mich der Kurpark Oberlaa in Favoriten. 1974 war hier die „Wiener Internationale Gartenschau 1974“ (WIG 74), die 2. und letzte dieser Art in Wien. Damals wurde Eintritt verlangt, wie üblich bei solchen Gartenschauen, und eine Einschienenbahn (letztes Foto) schwebte über dem Gelände. Das Konzept ist jedoch gescheitert, die erwarteten Einnahmen blieben aus, das teure Mobiliar verkam langsam, und die Einschienenbahn wurde wieder demontiert. Bereits Ende 1974 wurde der Park für die Öffentlichkeit geöffnet, und seither ist er ein sehr beliebtes Erholungsgebiet für alle Wienerinnen und Wiener!