Advent am Karlsplatz

Endlich ist mein Mac wieder einigermaßen betriebsbereit – aber bei Weitem noch nicht wieder so hergestellt, wie ich ihn hatte! Ich hoffe doch sehr, dass das der letzte Absturz war… Und nun zeige ich euch Fotos vom Adventmarkt am Karlsplatz, wo vor einigen Tagen Konstantin Wecker zu Besuch war, und sich auch gerne von mir fotografieren ließ.

Naturhistorisches Museum Wien

Das Naturhistorische Museum Wien ist bautechnisch ein Zwilling des Kunsthistorischen Museums – genauso prächtig und absolut sehenswert. Und erst die Exponate – die Fülle und Vielfalt kann ich hier nicht wiedergeben, aber meine „Favoriten“ möchte ich euch gerne zeigen! Das Hündchen ist übrigens das echte Schoßhündchen Maria Theresias.

Kaisermühlen im Abendlicht

Vor 2 Tagen war ich mit einer lieben Foto-Freundin an der Alten Donau, in Kaisermühlen, um die Abendstimmung einzufangen. Das Wetter war perfekt, blauer Himmel und nicht allzu kalt. Nach dem Sonnenuntergang wurde der Himmel erst rot, und dann recht schnell schwarz.

Herbst in meinem Garten …

Auch in meinem Garten ist endgültig der Herbst eingezogen, egal wie lange der schönste Sommer aller Zeiten gedauert hat. Ich habe die Fotos bearbeitet, das mache ich immer – aber die Farben sind reinste Natur, da wurde nichts geändert oder verstärkt!

Das Schloss Belvedere

Es ist schon recht lange her, dass ich euch das Schloss Belvedere hier gezeigt habe. Also hole ich das – zur Begrüßung nach der Pause – jetzt nach. Vor der Abfahrt in die Berge und mit einem Weitwinkel-Objektiv fotografiert, präsentierten sich das Schloss Belvedere und der Garten im schönsten Sonnenschein!

Am Heuberg hält der Herbst Einzug.

In den letzten Tagen ist am Heuberg der Herbst eingezogen, ziemlich plötzlich. Man sieht es an den sich verfärbenden und herabfallenden Blättern. Aber ich denke, der Altweibersommer kommt noch!

Mein Wiesenprojekt gedeiht!

In diesem Sommer habe ich begonnen, unseren Rasen in eine Wiese mit vielen Wildblumen zu verwandeln. Ich möchte doch die Insekten bei ihrer Nahrungssuche unterstützen! Dafür habe ich Grassoden ausgestochen, und in die freien Stellen Wildblumen gesetzt. Und natürlich wird die Wiese nur 1 – 2 mal im Jahr gemäht, damit sich alles wieder aussähen kann. Jetzt hoffe ich sehr, dass im kommenden Jahr viele Hummeln, Bienen und Schmetterlinge meine Wiese besuchen!