Alle Schönheit vergeht

Der Herbst hat am Heuberg ganz plötzlich Einzug gehalten. 2 Tage Regen, und die Blätter fallen von den Bäumen. Und auch der Lebenszyklus der wunderschönen Schmetterlinge neigt sich dem Ende zu. Alle Schönheit vergeht – aber nicht für immer!

Königlicher Garten Royal Park Ratchaphruek bei Chiang Mai

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich für die nächsten 2 Wochen – ich fahre heute in die Toskana. Danach kommen die restlichen Thailand-Berichte mit den wichtigsten Hightlights wie Sukhothai, Ayutthaya und Doi Inthanon, dem höchsten Berg Thailands.

Und nun zum Königlichen Garten Royal Park Ratchaphruek in der Nähe von Chiang Mai. Der Garten ist ein riesiger Park, auf dem 2006 die erste Internationale Gartenbauausstellung von Chiang Mai stattfand. Wunderschöne Pflanzen sind hier zu sehen, und auch ein kleines Schmetterlinghaus, das ich natürlich aufgesucht habe.

Das Schmetterlinghaus im Wiener Burggarten

Im Wiener Burggarten steht das Palmenhaus, und in einem Teil davon, dem Schmetterlinghaus, sind exotische Schmetterlinge zu bewundern. Sie sind wirklich eine wahre Pracht! Man sieht sie in verschiedenen Stadien ihrer Entwicklung, ganz junge mit noch verknitterten Flügeln, aber auch alte und sterbende. Das tut dann schon weh, diese großen, wunderschönen Geschöpfe tot am Boden liegen zu sehen. Aber das ist  nun mal so, Schmetterlinge erfreuen uns nur kurz mit ihrer Anmut und Schönheit.