Neues aus dem Garten

Lange kam jetzt nichts aus meinem Garten – höchste Zeit für neue Makros! Zuerst seht ihr einen Gewöhnlichen Bienenkäfer und eine Wespe auf Wilder Karotte. Dann kommt eine Fliege dazu. Auf der Herbstanemone sitzt eine Spinne aus der Familie der Haubennetz- oder Kugelspinnen – die Enoplognatha ovata, eine häufige Spinnen-Art. Hummeln auf Echinacea sind leicht zu erkennen, und zum Größenvergleich gibt es Wildbienen und eine Hummel auf Flockenblume. Auf dem Schmetterlingsstrauch sind eine Hummel und eine Holzwespe, und in die Gelenkblume fliegen Bienen rein. Weitere Bienen tummeln sich auf der Schmucklilie; eine Schwebfliege auf der Schafgarbe, und Wildbienen auf gelber Schafgarbe. Ihr seht, es ist was los in meinem Garten!

Was ich euch auch noch sagen möchte: heute ist mein 5. Jahrestag auf WordPress. Ich danke euch für die Treue 🙏!

Mein Wiesenprojekt gedeiht!

In diesem Sommer habe ich begonnen, unseren Rasen in eine Wiese mit vielen Wildblumen zu verwandeln. Ich möchte doch die Insekten bei ihrer Nahrungssuche unterstützen! Dafür habe ich Grassoden ausgestochen, und in die freien Stellen Wildblumen gesetzt. Und natürlich wird die Wiese nur 1 – 2 mal im Jahr gemäht, damit sich alles wieder aussähen kann. Jetzt hoffe ich sehr, dass im kommenden Jahr viele Hummeln, Bienen und Schmetterlinge meine Wiese besuchen!