Trabrennbahn Baden

Letzten Donnerstag waren wir – zum ersten mal im Leben – bei einem Pferderennen, und zwar auf der 1893 errichteten Trabrennbahn in Baden. Wir waren eingeladen, und ein Wettschein im Wert von 4,-€ gehörte dazu. Also beobachteten wir die Pferde, die sich vor jedem Rennen warm liefen, um dann einen Favoriten auszumachen und auf ihn zu setzten. Wir setzten auf die Nummer 8 im 3. Rennen, die auch tatsächlich gewann! Aber zuvor liefen und gewannen noch die anderen Pferdchen. Und das Wettpublikum beobachtete aufmerksam alle Rennen…