Im Land der Windräder

Im Grenzland Niederösterreich/Burgenland stehen sehr viele Windräder. Letzten Sonntag habe ich sie im leichten Nebel und bei herauskommender Sonne fotografiert. Ich finde, in diesem Licht sehen sie geradezu poetisch aus!

Trabrennbahn Baden

Letzten Donnerstag waren wir – zum ersten mal im Leben – bei einem Pferderennen, und zwar auf der 1893 errichteten Trabrennbahn in Baden. Wir waren eingeladen, und ein Wettschein im Wert von 4,-€ gehörte dazu. Also beobachteten wir die Pferde, die sich vor jedem Rennen warm liefen, um dann einen Favoriten auszumachen und auf ihn zu setzten. Wir setzten auf die Nummer 8 im 3. Rennen, die auch tatsächlich gewann! Aber zuvor liefen und gewannen noch die anderen Pferdchen. Und das Wettpublikum beobachtete aufmerksam alle Rennen…

Die Wiese lebt!

Unlängst im Waldviertel, da habe ich nicht nur Mohnfelder, sondern auch Wiesen und Felder fotografiert. Und dabei konnte ich feststellen – die Wiese lebt! Eine kleine Auswahl der Fotos zeige ich euch heute.

Mohnblüte im Waldviertel

Vor 3 Tagen waren wir im Waldviertel, in der Nähe von Ottenschlag, und haben die jetzt blühenden Mohnfelder fotografiert. Es war unglaublich schön und faszinierend, diese zarten Gebilde in allen Variationen und Farbschattierungen zu fotografieren. Mal frisch aufgeblüht, noch ganz zerknittert, dann in Vollblüte, und schließlich „im Abgang“.