Alpinsteig durch die Höllschlucht zum Riesachsee

Am Tag 4 – wir hatten uns bereits etwas Kondition erwandert – ging es entlang des Riesachbaches hinauf zum Riesachsee. Das Wandergebiet „Wilde Wasser“ fängt ganz harmlos unten am Bach an, steigert sich aber bald zum Alpinsteig durch die Höllschlucht. Vorbei am Kleinen und Großen Riesachwasserfall geht es teils sehr steil auf Leitern und Steigen hinauf zum See. Man kann aber auch gemütlich auf der Forststrasse zum Riesachsee gelangen – wir haben diesen Weg für die Rückkehr gewählt. Oben auf dem Plateau erwartete uns eine traumhafte Seeidylle!

Wanderung durch die Talbachklamm nach Schladming

Am Tag 3 dieser Foto-Wandertage umrundeten wir Schladming und gingen durch die Talbachklamm in den Ort zurück. In der Klamm fotografierten wir mit Stativ und Graufilter das „Wilde Wasser“, um es mit Langzeitbelichtungen so richtig schön zum Fließen zu bringen!

Langzeitbelichtungen an der Rivergate Brücke

Vor 3 Tagen habe ich mit 2 Fotofreundinnen Langzeitbelichtungen an der Rivergate Brücke gemacht. Zunächst war es noch zu hell und wenig Verkehr, aber dann kamen mehr Autos und gelegentlich auch Züge, und es hat großen Spass gemacht!

Bewegungsstudien und Langzeitbelichtungen im Prater

Meine Lieben, heute zeige ich euch meine Bewegungsstudien und Langzeitbelichtungen aus dem Wiener Prater. Zu zweit haben wir unsere Kameras auf die Stative montiert und versucht, interessante Langzeitbelichtungen zu machen. Ist nicht so einfach, wie man/frau denkt. Der Hintergrund muss passen, also stabil und scharf sein, und nur die Bewegung verwischt und unscharf. Und natürlich ist eine längere Belichtungszeit nötig. Die letzten 3 Fotos sind „Mitzieher“. Und jetzt schaut selbst, was mir da gelungen ist!