Abtei Seckau – Basilika Mariä Himmelfahrt

Die Abtei Seckau ist heute ein Benediktiner Kloster und befindet sich in der Steiermark. Die dazugehörige Stiftkirche – Basilika Mariä Himmelfahrt – war für mich die eigentliche Sehenswürdigkeit. Der Bau der romanischen Kirche dauerte von 1143 bis 1164. Später wurde sie zum Teil im barocken Stil umgestaltet. Erhalten hat sich die romanische Kreuzigungsgruppe, ein wunderbares Kunstwerk aus dem frühen 13. Jahrhundert, das in seiner Schlichtheit ganz modern erscheint. Diese Christusdarstellung mit seinen wie Flügeln ausgebreiteten Armen berührt nicht nur gläubige Menschen, mich hat sie tief beeindruckt.