Alle Jahre wieder – die Südsteiermark

Auch heuer haben wir wieder die wunderschöne Südsteiermark aufgesucht, und obwohl das Wetter nicht gerade optimal war – Wanderungen waren sehr gut möglich. Mein Makroobjektiv hat mir auch wieder gute Dienste geleistet, und die Fliege saß im Morgenkühl ganz ruhig Model. Ihr seht immer wieder die schneebedeckten Berge Kärntens, die Karawanken, und die Heilig Geist Kirche in Slowenien.

Südsteirischer Herbst

Heuer habe ich mir endlich den Wunsch erfüllt, die Südsteiermark im Herbst zu erleben. Seit 26 Jahren sind wir immer im Mai oder Juni dort, und nun Ende Oktober. Wieder hatten wir großes Glück mit dem Wetter – nichts hätte schöner sein können! Der erste Beitrag zeigt euch Leutschach und Umgebung. Wir haben die Heiligengeistkirche Sveti Duh in Slowenien besucht und sind den geliebten Wanderweg an der Grenze gegangen (Remschnigg Alm), bis zum herrlichen Blick auf Slowenische Dörfer. Und der Papagei – leider etwas unscharf – verbringt die warme Jahreszeit „im Freien“, wahrscheinlich wurde er ausgesetzt oder ist entflogen. Er soll zahm sein und sich füttern lassen!