Südsteirische Impressionen 2

In diesem Beitrag seht ihr Fotos vom Workshop mit Walter Luttenberger und welche, die in den Tagen danach in der Südsteiermark entstanden sind. Das Wetter war unglaublich wechselhaft, vom Regen über Gewitter samt Regenbogen und Sonnenschein hatten wir alles. Den Fotos hat es nicht geschadet, wie ich finde. Schaut euch die Wespenspinne näher an – sie hat gerade ein Heupferdchen gefangen.

Wanderung zur Erika-Blüte in der Steiermark

Blühende Erika-Felder, das habe ich noch nie gesehen. In der Steiermark, nahe Leoben, kann man dieses farbenprächtige Schauspiel jetzt erleben. Etwa 4 Stunden sind wir durch Erika-Felder marschiert, auf Wanderwegen versteht sich, denn zertrampeln darf man sie natürlich nicht. Wir sind ob dieser Schönheit der Natur aus dem Staunen nicht herausgekommen.

Unterwegs nach Podersdorf im Burgenland

Letzten Samstag haben wir mit und bei Freunden im Burgenland verbracht. Zunächst waren wir in Podersdorf am See und haben die Kitesurfer mit ihren waghalsigen Höhenflügen beobachtet. Danach fuhren wir an den Oberen Stinkersee und zur Langen Lacke  – alle Lacken waren total ausgetrocknet! Zum Schluss waren wir auf der Mole von Podersdorf und haben der untergehenden Sonne zugesehen. Fotos von all dem werdet ihr hier sehen, aber anfangen will ich mit der Anreise ins Burgenland, wo mich wunderschöne Sonnenblumenfelder zum Anhalten und Fotografieren zwangen…