Weissenburg/Wissembourg

Weissenburg, französisch Wissembourg, liegt im Norden des Elsass an der Grenze zu Deutschland. Es ist eine wunderschöne mittelalterliche Stadt, reich an Bauwerken und sehenswerten Häusern. Die Anfänge der Stadt gehen bis in die Mitte des 7. Jhd zurück, als Benediktinermönche hier die Abtei St. Peter und Paul gründen. Die Kirche St. Peter und Paul ist mit ihrer Innengrundfläche von 1320 m² eine der größten Kirchen des Départements Bas-Rhin. Sehenswert sind auch das Rathaus und der gotische Kreuzgang des alten Klosters.