Vom Lido nach Venedig und 2. Sonnenuntergang

Diesmal ging die Sonne im wolkenlosen Bereich des Himmels und bilderbuchmäßig unter, sogar Sonnensterne sind mir gelungen. Es war ein wunderbares Naturschauspiel, das sich etliche Menschen nicht entgehen ließen.

Acqua-alta

Die ersten 3 Tage waren von acqua-alta, dem typischen „Hochwasser“ von Venedig bestimmt. Überall waren die Stege schon vorbereitet oder aufgestellt. Besonders eindrucksvoll ist dieses Phänomen am Markusplatz, dem tiefsten Punkt der Stadt. Hier quillt das Wasser mittags richtig heraus …