Abtei Monte Oliveto Maggiore

Das Kloster Monte Oliveto Maggiore wurde im 14. Jahrhundert südlich von Siena, bei Buonconvento, erbaut. Berühmt ist die Abtei vor allem wegen des Kreuzgangs mit seinem Zyklus von 36 Fresken von Luca Signorelli und Giovanni Antonio Bazzi (genannt Sodoma). Die lebensgroßen Gemälde zeigen das Leben des heiligen Benedikt, und zählen zu den schönsten Freskenzyklen der Renaissance. Mir haben vor allem die Fresken des Sodoma gefallen, weil sie sehr ausdrucksstark und voller Humor sind!

Sant’Anna di Camprena

Sant’Anna di Camprena ist ein ehemaliges Olivetanerkloster aus dem 15. Jahrhundert. Heute gehört es zum Agriturismo und kann als Ferienunterkunft gebucht werden. Im Refektorium sind herrliche Fresken (1503) von Antonio Bazzi – bekannt als Sodoma – erhalten; und der Regisseur Anthony Minghella hat in Sant’Anna in Camprena einige der berühmtesten Szenen des wunderschönen Films „Der englische Patient“ gedreht. Beim ersten Besuch war das Kloster noch geschlossen, aber eine Woche später konnten wir hinein, zuerst in die Kirche und dann ins Refektorium zu den Fresken!