Canal Grande in der Dämmerung

Zum Abschluss des Tages gönnten wir uns eine Vaporetto-Tour auf dem Canal Grande. Die Dämmerung ging allmählich in Dunkelheit über, und die Lichter wurden immer stärker. Am Markusplatz, in fast völliger Finsternis, war die nächtliche Tour dann zu Ende.

Am Dach des Fondaco dei Tedeschi

Mit Anmeldung und einem time slot kann man auf das Dach des Fondaco gelangen, von wo sich wiederum großartige Ausblicke auf Venedig bieten. Für mein Fotografinnenherz ein weiteres Highlight! Auf dem Weg nach Hause gab es noch Einiges zu sehen …

Canal Grande und Fondaco dei Tedeschi

Auf dem Canal Grande gelangten wir zum Kaufhaus Fondaco dei Tedeschi, gleich bei der Rialtobrücke. Seit etwa 1222 gibt es dieses „Warenhaus der Deutschen“, den Namen „Fondaco dei Tedeschi“ allerdings erst seit 1268. Luxusartikel jeder Art sind hier um sehr viel Geld zu erwarben.