Frühstück in meinem Garten…

Es schmeckt mir mein Frühstück viel besser, wenn ich Gesellschaft habe!

Garten-Impressionen

Meine Lieben, bedingt durch meine vielen Reisen dieses Jahr – Thailand, Toskana, Südsteiermark – ist mein Garten viel zu kurz gekommen. Das wird sich nun ändern, für die nächste Zeit bleiben wir daheim. Und nun kann ich euch zeigen, was sich in meinem Garten so tut… Besonders gern habe ich „meine“ Vögel, die ich ganzjährig füttere, und sie danken es mir wirklich mit ihrem entzückenden Anblick und ihrer Lebendigkeit. Was wäre mein Garten ohne dieser Gäste, für mich unvorstellbar leer und traurig.

Meine Wintergäste im Garten…

Da ich ja „meine“ Vögel im Garten ganzjährig füttere, habe ich auch immer entzückende Gäste zu Besuch! In den letzten 2 Tagen waren das der Grünspecht, der Buntspecht, der Kleiber, die Blaumeise, die Haubenmeise und die Kohlmeise. Aber auch die Krähen sind mir willkommene Fotomotive!

Lainzer Tiergarten im Herbstlicht…

Schön war das Wetter nicht, als wir vor 2 Tagen durch den Lainzer Tiergarten zum Hirschgstemm gewandert sind. Dennoch hat es uns große Freude gemacht – beim Überqueren des Wienflusses posierte uns ein Graureiher, und später habe ich zum ersten mal in meinem Leben den Schwarzspecht gesehen! Kleiber und Buntspecht haben auch vorbeigeschaut…

In meinem Garten, in meinem Garten…

In meinem Garten, in meinem Garten, da gibt es viel zu sehen – Haubenmeise, Spatzen, Kaisermantel und andere Schmetterlinge, Kohlmeise, Libelle, Wildbienen, Eichhörnchen, Kleiber und Buntspecht!

Alle Vöglein sind schon da….

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher – sicher ist euch nicht entgangen, dass ich eine glückliche Gartenbesitzerin bin. Und ich füttere meine Vögel erstmals ganzjährig – und ja, sie danken es mir mit ihrem zahlreichen Erscheinen und dem ständigen Gezwitscher! Die schönsten Fotos dieses Jahres (bisher) zeige ich euch hier: