Mein Garten erwacht!

Mein Garten erwacht, ich kann beinahe zusehen, wie sich die Frühlingsknotenblumen der Sonne entgegen strecken. Und viele Knospen lassen die kommenden Blätter und Blüten erahnen. Die Schneerosen sind am Verblühen, der Winter ist am Rückzug – aber kleinere und größere Schneeschauer sind derzeit täglich am Heuberg zu erleben. Der Rauch über der Stadt war der Brand im Donauzentrum letzten Samstag; und den Stephansdom könnt ihr sicher auch gut erkennen.

Frühlingsgefühle

Die Natur erwacht, der zweite „kleine“ Frühling hält Einzug im Botanischen Garten. Die Winterlinge halten ihre offenen Blüten in die Sonne, und die ersten Bienen suchen Futter. Einen kleinen Frühlingsgruß lasse ich euch nun zukommen!

Ein Bild aus besseren Tagen…

Österreich versinkt im Schnee! Menschen sind von Schneemassen eingeschlossen, Schigebiete wurden wegen extremer Lawinengefahr gesperrt. Und bei uns im Osten ist es seit Tagen trüb, nass, windig und kalt. Ich mag nicht rausgehen zum fotografieren. Also zeige ich euch ein Bild aus besseren Tagen, vom vergangenen Herbst. Möge euch dieses warme Gelb die Seele erwärmen!

Mein Wiesenprojekt gedeiht!

In diesem Sommer habe ich begonnen, unseren Rasen in eine Wiese mit vielen Wildblumen zu verwandeln. Ich möchte doch die Insekten bei ihrer Nahrungssuche unterstützen! Dafür habe ich Grassoden ausgestochen, und in die freien Stellen Wildblumen gesetzt. Und natürlich wird die Wiese nur 1 – 2 mal im Jahr gemäht, damit sich alles wieder aussähen kann. Jetzt hoffe ich sehr, dass im kommenden Jahr viele Hummeln, Bienen und Schmetterlinge meine Wiese besuchen!

Herbstanemonen

Herbstanemonen, Vorboten des Herbstes – sie machen mir den Abschied vom Sommer erträglicher. Ihr zartes Weiß leuchtet auch im Schatten, und dafür liebe ich sie sehr!

Zyklamen-Variationen

Zyklamen sind wunderschöne kleine „Alpenveilchen“, die gerne in Mischwäldern wachsen. Ich habe ein Exemplar bei unserer letzten Wanderung auf den Hohen Lindkogel fotografiert und auf 4 unterschiedliche Weisen bearbeitet. Gefällt euch eine davon besonders gut?

Botanischer Garten Wien

Der Botanische Garten beim Belvedere in Wien ist immer einen Besuch wert. Er wurde 1754 unter der Kaiserin Maria Theresia  gegründet, und diente ursprünglich den Studenten der Medizinischen Fakultät als Medizinalpflanzengarten. Heute ist er bei freiem Eintritt öffentlich zugänglich und beherbergt ca. 11.500 Pflanzenarten!