Wintermärchen in Mooshuben

Die letzte Wanderung unseres Mariazeller Aufenthaltes führte uns in die Mosshuben – da erwartete uns ein echtes Wintermärchen! Bei angenehmer Temperatur und herrlichstem Sonnenschein spazierten wir zu einem kleinen Gasthof, wo wir uns stärken konnten. Da gibt es diverse Schießscheiben, und diese eine kann ich euch nicht vorenthalten.

Fluß Debed im Norden Armeniens

Unser zweites Hotel war im Norden Armeniens, direkt am Fluß Debed gelegen. Es war das schönste Hotel dieser Reise! Am späten Nachmittag, beim letzten Sonnenschein, sind wir den Fluß entlang gegangen, soweit das möglich war. Die Cosmeen schimmerten im Gegenlicht, und dieses Licht hat mich bezaubert!