Corona macht’s möglich – Belvedere ohne Touristen!

Zur Abwechslung gibt es heute mal Fotos aus der City, vom Schloss Belvedere. Da das Museum geschlossen ist und die Grenzen dicht, gibt es in Wien derzeit keine Touristen. Das hat auch positive Aspekte – Wien gehört jetzt nur den WienerInnen! Das Belvedere komplett leer …

Schloss Belvedere bei Sturm

Seit Tagen haben wir in Wien heftigen Wind und immer wieder auch richtigen Sturm. Letzten Sonntag war es wieder so weit, der Botanische Garten war wegen Sturm geschlossen. Also blieb uns „nur“ das Belvedere – Schloss samt Gartenanlage. Der ständige Wind war schon unangenehm, aber der Wolkenhimmel dafür umso schöner. Mit diesem Beitrag sage ich euch für ein paar Tage adé, es geht heute ab nach Nizza!

Nebeliger Advent im Schloss Belvedere…

Vor 2 Tagen lag abends der Nebel über Wien und dem Schloss Belvedere. Der Adventmarkt war dadurch in ein eigentümliches Licht getaucht…

So ein Schneebad, das ist lustig…

Am Brunnenrand im Belvedere hat sich vor 2 Tagen eine junge Krähe im Schnee vergnügt. 2 mal ist dabei vom Rand hinuntergerutscht, was ihr Vergnügen sichtlich nicht im Mindesten geschmälert hat…

Wintervorboten

Gestern im Schloss Belvedere, da waren die Wintervorboten nicht zu übersehen: