Meine Wiese Ende Mai

Ende Mai blüht meine Wiese normalerweise bereits in allen Farben. Heuer ist, durch den ewigen kalten April und seine Verlängerung im Mai, alles anders. Die Wiesenmargeriten fangen erst zaghaft an, ihre Blüten zu öffnen. Mohn ist kein einziger in Sicht. Die Glockenblumen lassen noch immer auf sich warten. Nur die Akelei ist voll erblüht!

Clematis, Holzbiene und co.

Auf meiner Pergola wächst eine Clematis, neben weiteren Kletterpflanzen. Und auf der Glyzinie (Blauregen) tummeln sich die Holzbienen – die größte Art der bei uns heimischen Wildbienen. Ihr lautes Brummen, wenn sie manchmal zu 8 über die Blüten herfallen, ist nicht zu überhören. Vergissmeinnicht, Borretsch und Akelei waren auch meine Models, und zuletzt eine Ameise und eine Biene.