Sonnenuntergang und blaue Stunde in Podersdorf

Der Frühling hat in den letzten Tagen Vollgas gegeben – wir hatten bis zu 20°. Was lag da näher, als einen Foto-Ausflug zu machen. Mit drei lieben Fotofreundinnen habe ich den Leuchtturm von Podersdorf bei untergehender Sonne und in der blauen Stunde fotografiert. Der Himmel wurde immer intensiver blau, und die Kondensstreifen der vielen Flieger bedeckten ihn fast zur Gänze!

Stammersdorf in den letzten Sonnenstrahlen

Gestern war das Wetter wiedermal so prächtig, dass wir beschlossen haben, eine kleine Wanderung in Stammersdorf, am Fuße des Bisamberges zu machen. Die Sonne stand schon tief, und beim Rückweg ging sie gerade unter. Der Himmel war mit all seinen Farbtönen unglaublich schön! Die letzten 3 sind Handyfotos.

Kaisermühlen im Abendlicht

Vor 2 Tagen war ich mit einer lieben Foto-Freundin an der Alten Donau, in Kaisermühlen, um die Abendstimmung einzufangen. Das Wetter war perfekt, blauer Himmel und nicht allzu kalt. Nach dem Sonnenuntergang wurde der Himmel erst rot, und dann recht schnell schwarz.

Abendstimmung bei der Mole von Podersdorf

Den Abend haben wir auf der Mole von Podersdorf verbracht. Der Leuchtturm, die untergehende Sonne und die vorbeifliegenden Graugänse haben eine zauberhafte Stimmung hervorgebracht!

Regen und Sturm auf Kreta

Meine Lieben, wir hatten genau einen Regentag auf Kreta, Tag 6. unserer Reise, und den will ich euch nicht vorenthalten. Die Schwalben rotteten sich zum „Tratsch“ zusammen, da bei Regen ja keine Insekten fliegen; und am Abend klarte der Himmel schon wieder auf!