Insekten im Mai

Da dieses Jahr alles in der Natur verspätet kommt, sind auch die Insekten im Mai noch ziemlich rar. Ihr seht einen asiatischen Marienkäfer, eine Schwebfliege, ein Insekt mit langer Schnauze, dessen Namen ich nicht eruieren konnte, eine kleine Blaue Federlibelle, eine Biene und einen Segelfalter.

Gänseblümchen-Teppich

Endlich wieder eine Einladung in den Garten von Freunden! Welche Freude, mal einen „fremden“ Garten zu genießen und zu fotografieren. Alles war perfekt, und ganz besonders schön war der Gänseblümchen-Teppich!

Photowall – wo dieses Bild gedruckt wurde

Das schwedische Unternehmen Photowall hat mir die Möglichkeit gegeben, ein Produkt meiner Wahl aus seinem Sortiment gratis zu erwerben, um hier darüber zu berichten. Gleichzeitig habt ihr die Möglichkeit, von heute an bis 28.Juli beim Kauf eines Produktes von Photowall 25% Preisnachlass zu bekommen. Ist also ein guter Deal, denke ich. Meine Wahl fiel auf einen Farbdruck im Holzrahmen. Es gibt noch jede Menge andere Produkte, da müßt ihr dann selber schauen, wen es interessiert. Das Bild kam rasch und unversehrt bei mir an, und nun hängt es über meinem Bett und erfreut mich jeden Morgen! Mit diesem Link könnt ihr euch bei Photowall umsehen und 25% sparen:

https://www.photowall.at/?utm_source=fotokartusch&utm_medium=influencers

Der Rabattcode ist: fotokartusch25

Maikäfer flieg …

Die ersten Insekten sind schon da, und nach gefühlten 50 Jahren sogar auch wieder der Maikäfer! Ihr seht den Maikäfer, den Aurorafalter, den Wollschweber, Bienen, die Südliche Glanz-Krabbenspinne und eine Libelle.

Die Farben des Frühlings

Der Frühling wartet mit vielen Highlights auf – mit Gerüchen, mit besonderem Licht, mit Wärme auf der Haut, und natürlich mit seinen Farben. Wenn es endlich wieder blüht und die Vögel singen, dann kommt mir das Leben bunter und leichter vor!

Waldspaziergang zu zweit …

Schön war es, zur Abwechslung mit einer lieben Foto-Freundin den Wald am Heuberg zu fotografieren. Immer noch schweben die hellgrünen „Wattebäuschen“ schwerelos in der Luft, und die letzten Leberblümchen erfreuen mit ihren Blüten.