Adventkonzert im Musikverein

Im Großen Saal des Wiener Musikvereins haben wir ein wunderschönes Adventkonzert mit dem Grenzlandchor Arnoldstein gehört. Die Advent- und Weihnachtslieder in diesem Ambiente zu hören hat uns große Freude gemacht! Da hat ein kleiner Bummel über den Karlsplatz Weihnachtsmarkt gut dazu gepasst.

Wanderung zur Burg Greifenstein

Leider wird die Burg Greifenstein schon seit Jahren renoviert und ist derzeit nicht zugänglich. 2017 wurde sie vom Logistikunternehmer Ernst Strobl gekauft, der angeblich „Großes“ mit ihr vor hat. Bis zum Brand 2006 war in der Burg ein Restaurant untergebracht, das sehr gerne von Ausflüglern aufgesucht wurde. Wir konnten zwar nicht die Burg selbst genießen, dafür aber die schöne Wanderung durch die herrlich herbstlichen Wälder!

Über den Nussberg auf den Kahlenberg

Eine besonders schöne Wanderung führt von Nussdorf über den Nussberg auf den Kahlenberg. Wir sind bei traumhaft schönem Herbstwetter hinauf gewandert, und haben unterwegs den Blick auf Wien und auf den Leopoldsberg genossen. Und ein Turmfalke ist uns auch begegnet!

Vögel im Wasserpark

Im Wasserpark in Floridsdorf können viele Vogelarten beobachtet werden. Je nach Jahreszeit sind es unterschiedliche Arten – Fischreiher, Eisvögel und Möwen sind immer da, die Kormorane nur über den Winter. Ich habe auch den Eisvogel vorbeifliegen gesehen, aber keine Chance gehabt, ihn zu fotografieren. Warum die Stockenten im November Frühlingsgefühle entwickeln, ist mir ein Rätsel …

Advent

Der Advent hat heuer eigentlich schon begonnen, aber der Adventkalender startet erst heute, am 1. Dezember. Diesen Adventkalender habe ich in sehr jungen Jahre, mit ca. 20, selbst gestickt. Ich habe altes Leinen geschenkt bekommen, und nach einer Vorlage dieses kleine Kunstwerk gestaltet. Bis heute schmückt er jedes Jahr unser Wohnzimmer!

Haus des Meeres

Im Haus des Meeres gibt es keineswegs nur Meeresbewohner! Exotische Vögel, Äffchen und Reptilien jeder Art sind hier zu bestaunen und zu bewundern. Das Fotografieren ist hier extrem schwierig, meist bei wenig Licht und durch dicke Glasscheiben. Aber Einiges ist mir doch gelungen!

Museum der Moderne in Salzburg

Das Museum der Moderne in Salzburg hat 2 Standorte, Mönchsberg und Rupertinum in der Altstadt. Wir waren auf dem Mönchsberg und haben uns dort umgesehen …

Salzburg – unterwegs auf den Mönchsberg

Ende Oktober haben wir einen wunderschönen Tagesausflug nach Salzburg gemacht, natürlich mit dem Klimaticket. Bei herrlichem Spätsommerwetter (ja, Spätsommer!) sind wir durch die Altstadt zum Museum der Moderne auf dem Mönchsberg gestiegen. Ein paar Eindrücke aus dem Museum gibt es im nächsten Beitrag. Und hier geht es weiter mit dem Rückweg zum Bahnhof, wieder durch den Mirabellgarten im goldenen Herbstlicht!

Botanischer Garten Wien

Regelmäßig suchen wir den Botanischen Garten in Wien auf. Für uns ist er zu Fuß erreichbar, und zu jeder Jahreszeit wunderschön. Im Herbst fasziniert mich die rote Färbung der Blätter am meisten!

Leopoldsberg im Herbst

Immer wieder gehen wir auf den Leopoldsberg hinauf, meist den sehr steilen Nasenweg. Diesmal sind wir anders gegangen, einen etwas weniger steilen Waldweg. Allerdings bietet der nicht so viele Ausblicke auf die Stadt, man muss sich gedulden, bis man ganz oben ist!