Zum kleinen Abschied – Light Painting

Ihr Lieben, noch heute geht es für mich nach Thailand, für über 3 Wochen, und zum Abschied zeige ich euch meine Light Paintigs von gestern Nacht. Dann folgt – abwesenheitsbeding – eine längere Pause. Bleibt mir bitte gewogen und beehrt mich hier ab Mitte März wieder. Mit den besten Wünschen sage ich euch Adieu, Hania

Wiener Eistraum 2018

Vorgestern habe ich den Wiener Eistraum fotografiert. Der temporäre Eislaufplatz liegt zwischen dem Burgtheater und dem Rathaus. Das Ziel war, durch Mitziehen der Kamera die LäuferInnen möglichst scharf und den Hintergrund unscharf zu erwischen. Das war bei den wirklich Schnellen sehr schwierig, und die Langsamen sind zwar scharf, wirken aber eher statisch. Also war die Ausbeute überschaubar…

Jahresprojekt 365 Fotos – Dezember

Mit Stolz, Freude und Wehmut zeige ich euch die letzte Monats-Zusammenfassung meines Jahresprojektes 2017: Jeden Tag ein Foto machen und publizieren. Es ist vollbracht! Ich habe tatsächlich auf Facebook täglich ein Foto gepostet, aus dem Ausland waren es Handyfotos. Mit den meisten bin ich echt zufrieden, auch wenn mir natürlich nicht 365 „Meisterwerke“ gelungen sind. Die größte Herausforderung für mich war, wirklich jeden Tag, egal wie man selbst drauf ist und egal, ob gerade was Interessantes stattfindet oder nicht, ein Motiv zu finden und ein gutes Foto zu machen. Und nun der letzte Monat: Dezember.

Meine Wintergäste im Garten…

Da ich ja „meine“ Vögel im Garten ganzjährig füttere, habe ich auch immer entzückende Gäste zu Besuch! In den letzten 2 Tagen waren das der Grünspecht, der Buntspecht, der Kleiber, die Blaumeise, die Haubenmeise und die Kohlmeise. Aber auch die Krähen sind mir willkommene Fotomotive!

Jahresprojekt 365 Fotos – November

Der November ist vorbei, und der letzte Monat meines Jahresprojektes hat begonnen. Schon beschleicht mich leise Wehmut, werde ich das tägliche Foto bald vermissen? Hier die vorletzte Monats-Zusammenfassung, vom November. Die ersten 5 Fotos sind Handy-Aufnahmen aus Bulgarien; und das Motto der dritten Woche war: Schräg.

 

12 Magische Mottos November: StreetArt

Ihr Lieben, ich unterbreche kurz meinen Bulgarien-Bericht für ein wenig Abwechslung, nämlich für Paleicas Motto im November.  „StreetArt“ als Motto finde ich ganz großartig, und möchte euch dazu folgende Fotos zeigen:

 

Jahresprojekt 365 Fotos – Oktober

Schon neigt sich mein Jahresprojekt dem Ende zu, der Oktober ist bereits Vergangenheit. Das Motto der dritten Woche war „monochrom“, also einfärbig. Und die Reise nach Bulgarien hat im Oktober begonnen – davon zeugen die Handyfotos.