Prämonstratenser Chorherrenstift Geras

Stift Geras wurde im Jahre 1153 gegründet, und ist das am längsten durchgehend existierende Kloster dieses Ordens. Sehr schön ist der Kräutergarten der Mönche, und im Inneren des Stiftes gibt es einiges zu sehen: die Stiftskirche, Prunkräume und eine Kapelle. Die letzten 3 Fotos habe ich am Abend unserer Ankunft gemacht – Sonnenuntergang über dem Teich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..