Insekten-Parade

Die seltsamsten Geschöpfe bewohnen meinen Garten! Angefangen von gemeiner Goldwespe (erste 3 Fotos) bis zur Mordwanze am Ende dieses Beitrages. Manche finde ich hübsch und sympathisch, andere äußerst seltsam bis häßlich – aber alle haben ihre Daseinsberechtigung und ihren Platz im Öko-System!

6 Gedanken zu “Insekten-Parade

  1. Wenn ich nicht wüsste, dass man schon auf die Pirsch gehen muss, um diese tollen Exemplare vor die Kamera zu bekommen, könnte man den Eindruck gewinnen, es gäbe kein Insektensterben. Aber die Realität ist anders. Und ich lese deine tollen Fotos auch so, dass man sich klarmacht was uns neben allen ökologischen Aspekten auch an Ästhetik des Kleinen verlorengeht.

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Joachim, danke für deinen schönen Kommentar. Ja, genau so sehe ich das – der Verlust der Artenvielfalt und der Insekten hat unabsehbare Folgen. EINE davon ist auch der Verlust von Schönheit! Herzliche Grüße, Hania

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..