Rose Ausländer – Sonne im Februar

Wir haben die Fenster

mit Schnee gewaschen

Helios atme sie trocken

Strähn

unser frostverästeltes Haar

mit dem Sonnenkamm

Freilich wir wissen

im Dornengarten

hast du schlafende Rosen begraben

bald wirst du sie wecken

kelchgerecht

für die Regentaufe

Wir werden Zeugen sein

Indessen blühn

farblose Eisblumen

auf dem Moosdach

verwesender Väter

aus: Wintergedichte, Reclam 2001, S. 69

Ein Gedanke zu “Rose Ausländer – Sonne im Februar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..