Seestadt Aspern

Alle 1-2 Jahre fahre ich in die Seestadt Aspern im 22 Wiener Bezirk. Hier entsteht seit vielen Jahren ein völlig neues, modernes Wohnviertel. Die Meinungen, ob man hier leben möchte oder nicht, sind sehr geteilt. Hier leben möchte ich auch nicht unbedingt, und dennoch gefällt mir diese Seestadt sehr! Die Architektur, die großzügigen Freizeitbereiche finde ich sehr schön. Nur verschwindet leider nach und nach sehr viel Natur, Wiesen und Felder werden zunehmend verbaut. Für wilde Tiere wird es hier bald kein Überleben geben.

10 Gedanken zu “Seestadt Aspern

  1. Ausgehend von Deinen Bildern, denke ich spannende Architektur, interessante Linien, Wasser, Möven wie am Meer… trotzdem bleibt der Hintergedanke Betonwüste. Aber haben nicht viel andere, heute geliebte Wohngegenden mal so angefangen?? Wenn neuer Wohnraum gebraucht wird, dann ist das doch aber schön?? Einerseits und andererseits… eine alte Geschichte.
    Liebe Grüße Marion

    Gefällt 1 Person

    • Da geht es dir wie mir 😄! Ja, spannende Architektur, auch viel Freiraum, aber mir zu wenig Wildnis – und vor allem zu wenig Schatten! Jetzt soll nachgepflanzt werden. Aber bis kleine Bäumchen groß werden und Schatten spenden dauert es … Herzliche Grüße, Hania

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.