Giudecca – Molino Stucky

Unsere weitere Giudecca Erkundung hat uns zunächst zur ehemaligen Mühle Molino Stucky geführt, wo sich ist seit 2007 ein Hilton-Hotel befindet. Anschließend schlenderten wir an den „Fortuny“- Stoffwerken und der ehemaligen Bierbrauerei „Birreria Dreher“ vorbei, die in ein modernes Wohnhaus umgebaut wurde. Das Frauengefängnis und die Kunstwerkstätten im Convento dei Santi Cosma e Damiano waren die nächsten Ziele unseres Herumwandelns. Der Kreuzgang des Convento ist noch sehr gut erhalten. Am späten Nachmittag brachte uns ein Vaporetto wieder zum Markusplatz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.