Mein kleines Universum …

Mein kleines Universum versetzt mich immer wieder in Staunen – alleine wie viele unterschiedliche Käfer ich schon auf meiner ca. 40 m² „großen“ Wildblumenwiese fotografiert habe ist unglaublich! Schaut und staunt mit mir …

6 Gedanken zu “Mein kleines Universum …

  1. Hallo Hania, ich freue mich immer, wenn auch andere sich an Kleinigkeiten erfreuen können! Da ich ja nicht mehr gehen kann, sitze ich sehr oft an meiner Terrassentür und beobachte und fotografier/filme mit meiner Olympus Bridge-Kamera. Zuerst war meine Wiese (früher Rasen) nur hoch, aber plötzlich überall Blüten, entweder Winden oder Wicken in weiß hell-lila und rosé, die Spatzen kommen jeden Tag an die Meisenknödel, auch Blau- und Kohlmeisen, und selbst die jungen Hausrotschwänze fressen das, was herunter rieselt – es gibt wohl wirklich zu wenig Insekten. Ein Paar Ringeltauben kommt regelmäßig und eine Türkentaube , ab und zu eine Elster, aber auch 5 Katzen schleichen hier herum! Ich traue mich alleine nicht in den Garten, denn wenn ich falle, liege ich, bis ich tot bin – so ist es leider! Diethelm

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo Diethelm – die Natur ist eine Wunderkammer und tut mir auch immer wieder gut! Übrigens gibt es viele Alarmsysteme für Menschen, die alleine leben und gelegentlich auf Hilfe angewiesen sind – spezielle Armbanduhren und so weiter … Herzliche Grüße, Hania

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.