Die Kleinen – ganz groß

Wildbienen, einen winzigen Schmetterling und viele kleine Käfer – dieses Mini-Universum kann ich mit einem Makroobjektiv sichtbar machen. Die Details faszinieren mich: seltsame Rüsseln, rosa Pollenhöschen und schreiende Warnfarben der unterschiedlichen Panzer. Die Vielfalt der Natur selbst im Kleinen finde ich großartig!

7 Gedanken zu “Die Kleinen – ganz groß

  1. Sehr schöne Fotos!
    Weißt du, was das auf den letzten drei Fotos auf den lila Blüten für eine Biene ist? Das müsste so eine sein, die ich auch erst am Sonntag das erste Mal gesehen und fotografiert habe, aber meine App hat mir da ausnahmsweise mal nicht zur Erkennung geholfen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.