Wanderung zum verlassenen Kloster in der Schlucht

Vom Kloster Tatew ging unsere Wanderung ca. 500 Höhenmeter hinunter, zum kleineren und verlassenen Kloster unten in der Schlucht. Ebenfalls unten im Tal befindet sich die sogenannte Teufelsbrücke, die mich aber enttäuscht hat. Ein großer, in das Flußbett herabgefallener Felsen bildet eine natürliche, kleine Brücke. Schon interessanter fand ich die Thermalquelle, die sich dort befindet – da gehen die Einheimischen tatsächlich baden! Die 3 letzten Fotos von der Seilbahn sind auf der Rückreise im Bus zum Hotel in Goris entstanden.

2 Gedanken zu “Wanderung zum verlassenen Kloster in der Schlucht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.