Von der Stadt Goris zum Kloster Tatew

Unser nächstes Hotel war in der Stadt Goris, die ich am frühen Morgen ein wenig mit meiner Kamera durchstreifte. Danach ging es zum berühmtesten Kloster des Landes – zum Kloster Tatew aus dem 9. Jahrhundert. Seit 2010 kann das Kloster mit der Seilbahn Tatev in nur 11 Minuten erreicht werden. Sie ist mit 5750 Metern die längste mit einem durchgehenden Tragseil gebaute Pendelbahn der Welt. Auch wir sind mit ihr über die Schlucht zum Kloster geschwebt, und ihr seht auch Fotos, die aus der Gondel aufgenommen wurden. Zu dem eher klein wirkenden Kloster unten in der Schlucht sind wir auf einem alten Pilgerweg gewandert (eigener Beitrag). Sowohl Tatew, die Wanderung selbst, als auch das verlassene Kloster im Tal haben uns sehr gut gefallen!

5 Gedanken zu “Von der Stadt Goris zum Kloster Tatew

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.