Am Sewansee

Unser Hotel lag direkt am wunderschönen Sewansee, der als das Meer der Armenier gilt. Er ist der größte Süßwassersee Armeniens und des ganzen Kaukasus, und liegt auf 1900 m Seehöhe. Zu Sowjetzeiten wurde sehr viel Wasser abgelassen, und um den Wasserspiegel wieder zu erhöhen, mußten 2 Tunnels errichtet werden, über die Wasser aus anderen Seen zugeleitet wird. Heute ist der Wasserpegel des Sewansees stabil bis leicht steigend, und im Sommer boomt hier der Bade-Tourismus. Die ersten 3 Fotos sind am Abend unserer Ankunft entstanden, die restlichen früh am nächsten Morgen, noch vor Sonnenaufgang und danach. Ihr seht einen Kormoran und Fischreiher im Flug, sowie Haubentaucher und Möwen im Wasser und in der Luft.

5 Gedanken zu “Am Sewansee

  1. Liebe Hania, danke, dass Du uns mit Deinen fantastischen Bildern auf Deine Reisen mitnimmst. Manche Bilder sind zum Niederknien. Für Bild 6-8 könntest Du das Stichwort Kormoran einrichten, damit der „arme Kerl“ nicht unerwähnt zu kurz kommt…(Nicht politisch gemeint.) 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.