Sankt-Hripsime-Kirche in Etschmiadsin

Die Sankt-Hripsime-Kirche in Etschmiadsin wurde im Jahre 618 vollendet und ist eine der ältesten erhaltenen Kirchen von Armenien. Zusammen mit der ebenfalls in Etschmiadsin stehenden Kathedrale gehört sie seit 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Überlieferung nach wurde die Heilige Hripsime um 300 n.Ch. vom Trdat III. zusammen mit 35 Jungfrauen enthauptet, weil sie sich ihm verweigerte und Nonne bleiben wollte. Über dem Mausoleum für Hripsime vom Ende des 4. Jahrhunderts wurde die Sankt-Hripsime-Kirche im 7. Jahrhundert erbaut, und hier befindet sich ihr Grab. Das Gefühl, das sich beim Betreten dieser geschichtsreichen und wunderschönen Kirche einstellt, ist Ehrfurcht und Staunen zugleich!

3 Gedanken zu “Sankt-Hripsime-Kirche in Etschmiadsin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.