Armenien – Jerewan 1.

Ich bin aus Armenien zurück und begrüße euch hier auf meinem Blog ganz herzlich! Es war eine wunderschöne Reise in das Land, welches als die Wiege der Christenheit gilt. Armenien hat im Jahre 301 nach Christus als erstes Land der Erde das  Christentum zur Staatsreligion erhoben. Ich erwähne das deswegen, weil Armenien für seine frühchristlichen Klöster und Kirchen berühmt ist, und das ganz zu recht. Wir haben viele sehr berühmte und auch weniger berühmte Klöster gesehen, und manchmal dachte ich, schon wieder, das wiederholt sich doch. Und dann betritt man die nächste Kirche, und kann wieder den offenen Mund kaum schließen vor Begeisterung und Erstaunen! Aber natürlich werde ich euch nicht nur Kirchen und Klöster präsentieren, sondern auch das Leben in Armenien so, wie es heute eben ist. Wir beginnen mit der Haupstadt Jerewan, wo wir angekommen sind, und besuchen das berühmte Matenadaran Museum, das die größte Sammlung altarmenischer Handschriften beherbergt. Vom 1. Stock des Museums hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt!

15 Gedanken zu “Armenien – Jerewan 1.

  1. Armenien – Gott ich muss erst mal nachschauen wo das überhaupt liegt !!!! Ich habe es gefunden , an der Östlichen Grenze Türkei !!!
    Gehört natürlich schon öfters aber ehrlich ich wusste nicht wo das liegt !
    Sicherlich ein interessantes Land und bin gespannt was du uns hier noch erzählst und zeigst !!! LG Manni

    Gefällt 1 Person

    • Ja lieber Bernd – war echt sehr interessant, und ich habe so viel Neues erfahren! Die Geschichte dieses Landes ist so unglaublich grausam, und dennoch sind die Menschen hier sehr liebenswert und freundlich. Herzliche Grüße, Hania

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.