Abschied von Strobl am Wolfgangsee

Nach 3 Wochen Kur fahre ich, um 5 kg leichter, wieder heim. Die Anwendungen und die vielen herrlichen Wanderungen haben mir sehr gut getan. Und meinen Lieblingsplatz – das Blinklingmoos – habe ich zum Abschied mit dem Makro aufgesucht. Mit diesen Fotos verlassen wir den Wolfgangsee.

17 Gedanken zu “Abschied von Strobl am Wolfgangsee

  1. also da sind aufnahmen dabei die sind wirklich soooo sooooo guuuut und scharf unglaublich ! Würden in jeden Kalender passen !!!! Also beide Daumen nach oben !!!
    Es ist auch welche dabei die finde ich nicht ganz so gelungen aber in Summe einfach super gemacht !!!
    Hast ja auch in deiner Kur einen Traumurlaub erwischt und das rundet das ganze natürlich ab !!! Auf jeden Fall hast du tolle Touren und Fotos nach Hause gebracht !!!
    LG Manni

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Hania Kartusch Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.