Stammersdorf in den letzten Sonnenstrahlen

Gestern war das Wetter wiedermal so prächtig, dass wir beschlossen haben, eine kleine Wanderung in Stammersdorf, am Fuße des Bisamberges zu machen. Die Sonne stand schon tief, und beim Rückweg ging sie gerade unter. Der Himmel war mit all seinen Farbtönen unglaublich schön! Die letzten 3 sind Handyfotos.

Im Osten macht der Winter Pause – Belvedere im Sonnenschein

Österreich geht immer noch im Schnee unter, aber in Wien ist derzeit davon nichts zu bemerken. Das Schloss Belvedere hat sich gestern im schönsten Sonnenschein präsentiert!

Ein Bild aus besseren Tagen…

Österreich versinkt im Schnee! Menschen sind von Schneemassen eingeschlossen, Schigebiete wurden wegen extremer Lawinengefahr gesperrt. Und bei uns im Osten ist es seit Tagen trüb, nass, windig und kalt. Ich mag nicht rausgehen zum fotografieren. Also zeige ich euch ein Bild aus besseren Tagen, vom vergangenen Herbst. Möge euch dieses warme Gelb die Seele erwärmen!

Neujahrspaziergang auf der Mooshuben bei Mariazell

Am Neujahrstag nachmittags hörte endlich (vorübergehend) das Schneegestöber auf, und wir konnten eine kleine Wanderung auf der Mooshuben unternehmen. Die Wintersonne blinzelte manchmal schwach hervor, und das Licht war wunderschön, ideal zum Fotografieren! Das letzte Foto ist mit dem Handy aufgenommen.

Hubertussee bei Mariazell

Mariazell hat uns heuer wettermäßig nichts geschenkt – es hat geregnet, geschneit und gestürmt ohne Ende. Bei unserem Spaziergang am Hubertussee konnte ich nur unter dem Regenschirm fotografieren, so dicht und nass war das Schneegestöber. Die ersten 3 Fotos sind mit dem Handy gemacht.