Südsteirischer Herbst

Heuer habe ich mir endlich den Wunsch erfüllt, die Südsteiermark im Herbst zu erleben. Seit 26 Jahren sind wir immer im Mai oder Juni dort, und nun Ende Oktober. Wieder hatten wir großes Glück mit dem Wetter – nichts hätte schöner sein können! Der erste Beitrag zeigt euch Leutschach und Umgebung. Wir haben die Heiligengeistkirche Sveti Duh in Slowenien besucht und sind den geliebten Wanderweg an der Grenze gegangen (Remschnigg Alm), bis zum herrlichen Blick auf Slowenische Dörfer. Und der Papagei – leider etwas unscharf – verbringt die warme Jahreszeit „im Freien“, wahrscheinlich wurde er ausgesetzt oder ist entflogen. Er soll zahm sein und sich füttern lassen!

5 Gedanken zu “Südsteirischer Herbst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.