Die Veränderliche Krabbenspinne

Die Veränderliche Krabbenspinne hat diesen Namen, weil ihre Körperform an eine Krabbe erinnert, und weil die Weibchen ihre Farbe der Umgebung anpassen können. Erwachsene Weibchen lauern, für ihre Opfer kaum sichtbar, auf Blüten und fangen diese mit ihren langen Vorderbeinen. Bienen, Hummeln, Schwebefliegen werden mit einem Giftbiss getötet und anschließend ausgesaugt. Die viel kleineren Männchen können das alles nicht… Auf den letzten beiden Fotos – heute morgen am Heuberg entstanden – seht ihr die Spinne beim Frühstück!

 

 

Ein Gedanke zu “Die Veränderliche Krabbenspinne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.