Plovdiv – die zweitgrößte Stadt Bulgariens

Plovdiv, mit 350.000 EinwohnerInnen die zweitgrößte Stadt Bulgariens, bezaubert sowohl mit ihren antiken Schätzen (Ausgrabungen; Byzantinische Kirchen; römisches Theater; Moscheen) als auch mit ihrem „post-kommunistischen“ Charme. Die großen Boulevards und die Fußgängerzone sind blitzsauber, und die Altstadt und das Kapana-Viertel locken mit verwinkelten Gässchen und herrlichen Gebäuden. Auch Wiedergeburtshäuser sind hier zu finden – eines der Schönsten, das Hindliyan-Haus konnten wir besichtigen und fotografieren. Kommt man in Bulgarien auf eine Schnellstrasse, taucht schon ein Schild auf, welches Pferdefuhrwerke und Fahrräder verbietet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s